Wann spricht man von einer professionellen Landing Page?

Unter Landing Pages verstehen viele Leute unterschiedliche Dinge. Und da beginnt schon das eigentliche Problem. Natürlich handelt es sich erst einmal um die Einstiegsseite, auf der Ihre Besucher „landen“ – daher der Name. Wenn wir im Marketing von Landing Pages sprechen, meinen wir aus Marketingsicht allerdings Unterseiten, die in der Regel eines oder mehrere zuvor festgelegte Ziele verfolgen, zum Beispiel das Generieren von Leads.

Es gibt jetzt nicht den einzig wahren Weg, wie Sie zu Ihrer perfekten Landing Page gelangen – dafür ist das Thema zu komplex und auch die Unternehmen und Ziele zu unterschiedlich. Sie ahnen es schon: Das Erstellen von professionellen Landing Pages erfordert viel Zeit und Vorarbeit. Auch wir als Agentur sind dabei sehr auf die Kunden angewiesen. Wir müssen Ihr Produkt erst kennenlernen – Sie kennen Ihre USPs besser als jeder andere – zumindest glauben das die meisten Kunden und ja, natürlich sollte es so sein.

Den ganzen Beitrag finden Sie übrigens in unserem SEO-Blog: Landing Page erstellen lassen: Darauf kommt es an!

Es gibt aber auch erschreckend viele Kunden, die nicht den leisesten Schimmer davon haben, was sie von der Konkurrenz abhebt. Da können wir hier gleich schon vorwegnehmen: Das wird nicht klappen. Natürlich müssen Sie sich nicht unbedingt mit irgendwelchen Vorteilen von der Konkurrenz abheben. nehmen wir einmal an, Sie haben ein Produkt, welches nahezu identisch mit dem der Konkurrenz ist. In einem solchen Fall könnte man versuchen, über eine emotional aufgeladene Marke, provokante Aussagen oder auffallende Werbung herauszustechen.

Author avatar
bemerkenswert
https://www.bemerkenswert-agentur.de